Mary's Coffee x The Hungry Warrior

Hey ihr Lieben! 

Heute darf ich euch was ganz besonderes vorstellen...Unser erstes Rezept mit Mary's Oat Coffee, das die tolle Shabnam von The Hungry Warrior kreiert hat!

Schoko Bananenbrot Cupcakes mit Cashew Maple Frosting

BIO_Marys_Oat_Coffee-Schoko_Bananenbrot_Cupcakes_2

Schoko Bananenbrot Muffins (16-18 Stück)
1,5 cups / ca 200 gr Dinkelmehl
0,5 cup / ca. 50 gr Kakaopulver
1 Tl Natron
1,5 Tl Backpulver
1 Prise Salz
1 Tl gemahlene Vanille
0,5 TL gemahlene Tonka Bohne oder Zimt
1 El Apfelessig
100 ml Ahornsirup
80 ml geschmolzenes Kokosöl
120 ml Mary‘s Oat Coffee
120 ml Pflanzenmilch
3 mittelgroße oder 2 sehr große überreife Bananen mit der Gabel zerdrückt

Cashew Maple Frosting
200 gr rohe Cashews über Nacht in Wasser eingeweicht
3 El Kokosöl
100 ml Ahornsirup
1 Prise Salz
1-2 El warmen Mary's Oat Coffee zum mischen

BIO_Marys_Oat_Coffee-Schoko_Bananenbrot_Cupcakes_3

Steps

1. In zwei verschiedenen Schüsseln jeweils alle trockenen und feuchten Zutaten mischen, dann die trockenen zu nassen geben und vorsichtig untermischen, dabei nicht zu viel rühren, damit der Teig nicht zäh sondern fluffig wird.

2. Dann jede Muffinform etwa 2/3 füllen und bei 180*C Umluft ca 12-15 min backen. Während dem Abkühlen das Frosting machen.

3. Die Cashewkerne ohne die Flüssigkeit in den Mixer tun, das Kokosöl dazugeben, 100 ml Ahornsirup und eine gute Prise Salz dazugeben und gut pürieren. Falls die Masse zu dick ist einen El warmen Mary's Oat Coffee dazugeben (eventuell noch mal einen Löffel) und weitermixen, bis die Masse schön cremig ist. Mind 1 Stunde kalt stellen und dann in einen Spritzbeutel geben und jeden abgekühlten Muffin gleichmäßig mit Frosting dekorieren. Kalt stellen und mind. 30 min vor Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen.

Hier findet ihr noch mehr leckere Rezepte von Shabnam / The Hungry Warrior: Website + Instagram

Happy Baking & Coffee Drinking! Enjoy, xo Mary